Skip to main content

Wir sind ihr Ansprechpartner für Leuchtschuhe !

Sie blinken so schön wie ein Stern:  ,,Leuchtschuhe“ 

 

Sicher hast auch Du sie schon gesehen: In verschiedenen Farben blinkende Leuchtschuhe – bis vor kurzem wurden sie oft nur von Kindern getragen, jetzt tragen auch modebewusste Erwachsene die leuchtenden Schuhe. Mittlerweile sind sie für jeden, der modebewusst ist und auf coole Fashion-Highlights steht, ein Must-have und unglaublich hipp – egal ob jung oder alt. Ursprünglich stammt dieser Modetrend – wie viele andere auch – aus den USA.

Warum trägt man Leuchtschuhe?

Klar gibt es mehrere Gründe, sich für Blinkschuhe zu entscheiden. Hier mal ein paar Gründe, warum es sich auch für Dich lohnt, Leuchtschuhe zu tragen:

  • Ob Du nachts oder in der „dunklen Jahreszeit“ wie Herbst und Winter unterwegs bist: Leuchtschuhe helfen Dir, dass Du im Straßenverkehr besser wahrgenommen wirst. Hierfür ist es egal, ob Du zu Fuß, mit dem Skateboard, Inline-Skates oder mit dem Fahrrad unterwegs bist. Du fällst auf und wirst nicht so schnell übersehen!

 

  • Du magst es, schnell und unkompliziert Kontakte zu knüpfen? Dann ist dieses Modeaccessoire genau das richtige für Dich. Ob auf der Tanzfläche in Deinem Lieblings-Club oder auf der Straße: Mit diesem neuen Modetrend fällt es Dir leicht, andere Leute kennen zu lernen, da diese Blinkschuhe ein echter Hingucker sind und Du schnell angesprochen wirst.

 

  • Wenn die Gelegenheit mal nicht so gut passt, kannst Du die Leuchtschuhe schnell und unkompliziert ausschalten und hast – ohne großen Aufwand – ganz normale Sportschuhe. Bei Bedarf kannst Du sie schnell wieder anschalten.

 

  • Viele namhafte Markenschuh-Hersteller haben mittlerweile Schuhe, die leuchten, in ihrem Sortiment  Du bist also nicht nur wegen der Optik up-to-date sondern tust auch mit der optimalen Passform Deinen Füssen einen Gefallen!

Wie Du also siehst, gibt es einige Gründe, leuchtende Schuhe zu tragen. Auch Weltstars, wie Lady Gaga oder Madonna, haben diesen Trend für sich entdeckt und Leuchtschuhe damit zum Kultstatus gemacht.

 

CROWN Classic White LED Schuhe Unisex
 
Details
Nat-2 LED Basket, Unisex-Erwachsene Hohe Sneakers, Weiß
 
Details

 

Wie funktionieren leuchtende Schuhe überhaupt?

Sicherlich wird Dich jetzt interessieren, wie Blinkschuhe überhaupt funktionieren. Das ist ganz schnell und einfach erklärt: Leuchtschuhe sind in den meisten Fällen Sportschuhe oder Sneakers mit einem Streifen aus LEDs. Die Stromversorgung übernehmen kleine aufladbare Akkus, die etwa 8 bis 10 Stunden halten. Wenn die Akkus leer sind, kannst Du Deine Schuhe mit dem dazu gelieferten USB-Kabel – das sich übrigens Y-Kabel nennt – aufladen. So einfach geht das Aufladen: Die Seite mit dem USB-Anschluß kannst Du an Deinem Laptop oder PC anschließen und an der anderen Seite beide Schuhe. Nach 2 bis 3 Stunden sind Deine LED Schuhe dann wieder einsatzbereit. Wann die Akkus voll sind, erkennst Du daran, wenn die Anzeige von rot auf grün wechselt. Vielleicht erinnerst Du Dich auch noch an die Blinkschuhe von früher: Diese haben immer nur dann aufgeleuchtet, wenn man sich bewegt hat und waren damals noch mit Batterien ausgestattet. Das ist natürlich überhaupt kein Vergleich mehr zu den heutigen Leuchtschuhen, denn Du kannst sie entweder auf Dauerbeleuchtung einstellen oder den Blinkmodus wählen.

 

 

Wie pflege ich meine leuchtenden Schuhe?

Vermutlich stellt sich Dir jetzt die Frage, wie es mit der Pflege von Leuchtschuhen aussieht. Denn sicher möchtest Du lange Spaß daran haben. Um es vorweg zu nehmen: Die Pflege ist nicht besonders schwierig, allerdings solltest Du unbedingt ein paar Sachen hierzu wissen:

  • Wasser kann die Akkus beschädigen, also LED Schuhe schnell mal in die Waschmaschine zu werfen, wenn sie schmutzig geworden sind, fällt hier leider aus!

 

  • Zur Reinigung kannst Du aber ein feuchtes Tuch nehmen oder auch Pflegespray für Synthetikschuhe – also kein Problem!

 

  • Vermeiden solltest Du unbedingt, tiefere Pfützen und Matsch, denn dazu sind die Akkus zu empfindlich und können kaputt gehen!

Wenn Du diese Tipps beachtest, dann werden Dir Deine Blinkschuhe sicher lange Freude bereiten und für Unternehmungen, bei denen viel Feuchtigkeit und Schmutz im Spiel ist, hast bestimmt auch Du noch alte Sportschuhe im Schrank.

 

 

Gibt es Leuchtschuhe nur für Teenager und Kinder?

Nein, natürlich gibt es Schuhe, die leuchten, nicht nur für Teenager und Kinder. Mittlerweile haben auch
viele Erwachsene Gefallen daran gefunden
, Blinkschuhe zu tragen und es spricht ja schließlich nichts dagegen, dass auch Mutti oder Vati sich hipp und trendy kleiden. Außerdem gibt es viele verschiedene Modelle dieser Leuchtschuhe, so dass auch Erwachsene eine große Auswahl haben und die passenden Blinkies finden.

 

FLARUT 7 Farbe USB Aufladen LED Blinkschuhe
 
Details
KangaROOS Unisex-Kinder K-Lev VI HI LED High-Top
 
Details

Welche Farben und Designs werden angeboten?

Wie Du Dir sicher vorstellen kannst, werden die leuchtenden Schuhe mittlerweile in ganz vielen verschiedenen Farben und Designs verkauft. Ich habe hier mal eine Übersicht zusammengestellt, damit Du siehst, was alles so im Angebot ist. Kommen wir zuerst zu den unterschiedlichen Designs:

  • Der Großteil der angebotenen Blinkschuhe sind Sneakers oder Sportschuhe.

 

  • Aber auch, wenn Du auf Schuhe mit hohen Absätzen stehst, musst Du nicht auf dieses Mode-Highlight verzichten. Leuchtschuhe gibt es mittlerweile nämlich auch als Plateauschuhe mit hohen Absätzen – ein echter Hingucker!

 

  • Weiterhin findest Du leuchtende Stiefeletten und Schneeschuhe sowie Hausschuhe.

 

Bei dieser Farbauswahl bleibt bestimmt kein Wunsch unerfüllt:

  • Zum einen kannst Du Blinkschuhe in den klassischen Farben, wie schwarz, weiß , grau oder blau kaufen.

 

  • Wenn Du es etwas auffälliger magst, findest Du sie auch in Farben, wie pink, grün, lila, gelb und noch anderen Farben.

 

  • Aber auch gemusterte Leuchtschuhe findest Du in vielen Designs.

Du siehst also, dass wohl jeder, der sich Blinkschuhe kaufen will, bestimmt das passende Modell in der gewünschten Farbe findet und damit unsere Welt ein bisschen bunter machen.

 

Skechers Jungen Energy Lights-Eliptic Sneaker, Blau (Royal)
 
Details
Aidonger Damen Herren Turnschuhe 7 Farben Unisex
 
Details

 

Welche Hersteller bieten leuchtende Schuhe an und was kosten sie?

Mittlerweile gibt es viele Hersteller, die die trendigen Leuchtschuhe in unterschiedlichen Preisklassen anbieten. Hier ist mal eine Zusammenfassung der Produzenten, die Leuchtschuhe im Angebot haben:

 

LeKuni Unisex LED Schuhe

  • Viele Hersteller – wie zum Beispiel: iBaste, iPretty, Aidoner, Affinest, Shinmax, Sauaro, Aulei Fashion, O & N, Ursing und noch viele weitere – bieten Blinkschuhe im günstigen Preisbereich zwischen 20 Euro und 30 Euro an.

 

  •  Leuchtende Markenschuhe – wie zum Beispiel: Sketchers, Geox und weitere – kann man ab ca. 50 Euro kaufen.

 

  • Produzenten mit hochwertigen Sportschuhen – wie zum Beispiel: Nike, Adidas, Puma und weitere – haben Schuhe, die leuchten, leider noch nicht im Verkaufsprogramm. Ich werde das aber weiter verfolgen und hier bekannt geben, falls dies in der nächsten Verkaufssaison 2018 soweit ist. Du siehst also, dass es zwar eine Menge Auswahl an Blinkschuhen gibt, aber sich das Angebot derzeit doch hauptsächlich im günstigeren Preisbereich abspielt.

 

 

Du willst Dir Leuchtschuhe kaufen – worauf musst Du achten?

Nachdem Du mittlerweile schon viele Informationen über Blinkschuhe hier gelesen hast – was Du sicher gemacht hast, weil Du Dir dieses Mode-Highlight nicht entgehen lassen willst – habe ich hier noch so einige Tipps, worauf Du unbedingt beim Kauf von Leuchtschuhen achten solltest:

  •  Größenangaben: Wichtig zu wissen, ist, dass die angegebenen Größen oft kleiner ausfallen. Also schau Dir am besten vorher die Bewertungen von Kunden an, die Dein Wunschmodell der leuchtenden Schuhe bereits bestellt und anprobiert haben. Falls dort einige Käufer angegeben haben, dass die Schuhe zu klein ausgefallen sind, bestelle lieber eine Nummer größer – damit ersparst Du Dir lästiges Zurückschicken Deiner Blinkschuhe.

 

  • Material: Hier kannst Du Dir selbst überlegen, bei welchen Gelegenheiten Du Deine neuen Blinkschuhe anziehen möchtest. Suchst Du eher Leuchtschuhe, die Du auf der Tanzfläche trägst, kannst Du auch Stoffschuhe mit LED-Beleuchtung nehmen. Bist Du damit auch öfter draußen mit Freunden unterwegs, ist es sinnvoller, wenn Du Dich für ein robusteres Modell entscheidest, das aus einem leicht zu reinigenden Material ist.

 

  • Fußbett: Um später keine Haltungsprobleme oder Rückenprobleme zu bekommen, achte besonders auf das Fußbett! Du solltest ein gutes Gefühl beim Anprobieren haben. Laufe ruhig mal ein paar Minuten damit und achte darauf, ob Du Hohlräume der Sohle spürst – falls ja, entscheide Dich lieber für andere Leuchtschuhe!

 

  • LED-Technik: Wichtig hierbei ist, dass die Sohle – trotz der LEDs – biegsam ist, da die LED-Beleuchtung bei Beanspruchung auch brechen kann und dann nicht mehr leuchten. Bei billig verarbeiteten Blinkschuhen erkennst Du das schnell, weil sie sich schlecht biegen lassen.

 

  • Akkus der Leuchtschuhe: Achte auf die angegebene Leuchtzeit der Akkus oder nutze die Erfahrung anderer Kunden hierzu. Gute Blinkschuhe leuchten in etwa 8 bis 10 Stunden und sind in 2 bis 3 Stunden aufgeladen.

 

  • Qualität: Hier kann ich Dir nur raten, auf ein ausgeglichenes Preis-Leistungsverhältnis zu achten. Zu einigen Modellen der Leuchtschuhe findest Du unabhängige Tests im Internet und natürlich sind Bewertungen anderer Käufer auch sehr hilfreich.

 

Wenn Du hier mit Lesen angekommen bist, hast Du sicher viele Informationen bekommen, die Dir bei der Auswahl Deines trendy Leuchtschuhes helfen. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß bei der Auswahl Deines Wunschmodells und noch mehr Spaß beim Tragen dieser Leuchtschuhe.

 

 

 

 Sicher wirst Du damit so schön leuchten, wie ein Stern am Himmel  

 

Gefällt Dir der Artikel? Bitte teile ihn!